Gymnasium am Neandertal > Projekte > Laufende Projekte > Schülerrudergemeinschaft

Über die SRG

Die SchülerRuderGemeinschaft Erkrath e.V. ist der Ruderverein des Gymnasium am Neandertal in Erkrath.

Das Rudergelände der SRG befindet sich am Nordufer des Unterbacher Sees bei Düsseldorf.

Der Verein besteht zum überwiegenden Teil aus SchülerInnen und Ehemaligen des Erkrather Gymnasiums, es sind jedoch auch "externe" Mitglieder herzlich willkommen.

Ehrenamtlich organisieren die Schüler mit der Hilfe eines dafür zuständigen Lehrers ("Protektor") ihr Vereinsleben, zu dem eine jährlich stattfindende Große Ruderwanderfahrt mit ca. 60 Teilnehmern und einige kleinere Wanderfahrten gehören. Des weiteren nimmt die SRG regelmäßig an Regatten, wie z.B. den Düsseldorfer Stadtmeisterschaften im Rudern oder dem Internationalen Rheinmarathon, teil.

Der Vorstand des Vereins besteht ebenfalls fast ausschließlich aus aktuellen Schülern des Gymnasiums, nur der Kassenwart ist schon Student.

Der Ruderbetrieb am See findet im Sommer von April bis Oktober statt. Wöchentlich zwei Mal wird ein Anfängerrudern für die SchülerInnen der 5. und 6. Klassen angeboten, das von den älteren SchülerInnen durchgeführt wird. 

Auch die Sportkurse der OberstufenschülerInnen, die das Fach Rudern gewählt haben, finden im Sommer am See statt, indem die Schule die Boote des Vereins mitnutzt.

Für die SRGler ist das Gelände am Unterbacher See im Sommer ein beliebter Treffpunkt, an dem sie einen Großteil ihrer Freizeit verbringen und ein großartiges Gemeinschaftsgefühl erleben können.  Die Älteren bringen den Jüngeren ganz selbstverständlich das Rudern bei und helfen ihnen bei den Hausaufgaben oder beim Lernen für die Schule. Auch das Wissen um das Reparieren und Warten der Boote wird am See (und im Winter im Bootskeller unter der Schule) von Generation zu Generation weitergegeben.

Um auch im Winter sportlich aktiv zu sein, findet von November bis März ein Mal wöchentlich in der Sporthalle des Gymnasiums das Wintertraining statt.


weitere Informationen siehe www.srg-erkrath.de

Wie immer siegreich

Gratulation an das Sportlehrerteam des GymNeander, das auch dieses Jahr den Sieg bei den Stadtmeisterschaften Rudern einholte. 

SRG ist Stadtmeister 2016

Am vergangenen Freitag, den 23.09.2016, gewann die Schülerrudergemeinschaft Erkrath die diesjährigen 36. Stadtmeisterschaften der Düsseldorfer Schulen im Wassersport.

Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen setzten sich die Ruderer vor allem gegen den Hauptkonkurrenten, die Rudergemeinschaft Gerresheim, durch und sicherten sich nach einem tollen Wettkampftag bei lautstarker Unterstützung durch Familie und Freunde, den Gesamtsieg. Außerdem gewannen sie, wie auch schon in den letzten Jahren, den „Eckart Grober“-Preis für den besten Nachwuchs.
In insgesamt 18 der 21 Rennen gingen die SRGler im Einer und Doppelvierer nach Jahrgängen gestaffelt an den Start.
Nach längerer Pause startete dieses Jahr auch wieder ein Lehrerboot; mit Steuerfrau Kathrin Stosiek sicherten Wilhelm Westphal, Markus May, René Menk und Christoph Laferi auch in diesem Rennen den ersten Platz für die SRG.

Für weitere Informationen und Bilder der diesjährigen Stadtmeisterschaften besucht uns auf www.srg-erkrath.de . Wir freuen uns auf Euch!

Ruderwanderfahrt 2016

Vom 26.08. bis zum 02.09. sind wir wieder mit knapp 50 SRGlern, darunter circa 30 Schüler, 20 Ehemalige und 4 Lehrer, auf große Ruderwanderfahrt gefahren.

Jedes Jahr nach den Sommerferien geht es für bis zu 60 SRGler eine Woche auf große Ruderwanderfahrt. In dieser Zeit rudern wir jeden Tag eine bestimmte Strecke auf einem deutschen Fluss, um am Ende der Woche an unserem Zielort anzukommen.

Dieses Jahr ging es für uns in der 2.Schulwoche nach den Sommerferien auf den Neckar, knapp 200 km von Esslingen bei Stuttgart bis nach Mannheim.

Bei durchgehend sonnigen, gar heißen Temperaturen, erkundeten wir das Neckartal zu Land und zu Wasser.
So stellten wir nicht nur einen neuen Vereinsrekord über die Anzahl der an einem Tag zu passierenden Schleusen ein, sondern erkundeten an unserem Ruhetag auch das schöne Heidelberg bei einer Stadtrallye.

Außerdem durften wir die olympische Bootswerft Empacher in Eberbach besuchen, die zu den größten Ruderbootswerften der Welt zählt.

Wir haben dieses Jahr wieder eine großartige Woche gemeinsam in der Natur verbracht, die uns alle ein weiteres Stück zusammengeschweißt hat und können es schon kaum abwarten, nächstes Jahr wieder loszufahren.
Im Folgenden findet ihr ein paar Impressionen unserer Fahrt.
Für weitere Fotos und Informationen könnt ihr uns gerne unter www.srg-erkrath.de besuchen.

(Katharina Gösch)

 

Preise für die SRG

Am Freitag, den 25. September 2015 wurden bei spätsommerlichem Sonnenwetter die  35. Stadtmeisterschaften der Schulen im Rudern am Unterbacher See ausgetragen. Beim Rudern werden in den Altersklassen (A-, B-, C-Jugend) drei Mannschaftsmeister ermittelt. Das Gymnasium am Neandertal nahm mit 36 ruderbegeisterten Schülerinnen und Schülern (nahezu alle aus der Sekundarstufe 1) der SchülerRuderGemeinschaft (SRG) teil und sicherte sich den „Eckart-Grober-Preis“ für die beste Nachwuchsmannschaft der C-Jugend und den Preis für die beste B-Jugend. In der Gesamtwertung siegte die Rudergemeinschaft Gymnasium Gerresheim. Das diesjährige gute Abschneiden ist der beste Ansporn für die SchülerRuderGemeinschaft unserer Schule, im nächsten Jahr wieder den Gewinn der Gesamtwertung ins Auge zu fassen.